wurde zu Warenkorb hinzugefügt.

Warenkorb

„Was passieren wird, passiert.“ Wolfgang Hartl

By 20. April 2015Allgemein, Team

hohesland_wolfgang_kopfAlles, was gedacht werden kann, wird Wirklichkeit. Gerade noch, war es in den Köpfen des Atelier-Am-Stein-Teams – schon ist es am Papier skizziert.

Über 15 Plakate entstehen im Moment. Wenn sie am 9. Mai veröffentlicht werden, gibt es kein zurück. Dann ist es gedacht, gesagt, getan. Kleine Einblicke in die Gedanken des Teams sollen durch eine Interview-Serie gelingen.

hohesland_wolfgang_ganz

Was sind Deine Gedanken zu „Hohes Land 2115“?

Vieles davon waren bloß meine Gedanken, jetzt sind es utopische Plakate, bald ist es vielleicht Wirklichkeit. Was für ein Gedanke!

Wie sieht Euer Atelier 2115 aus? 

Schon fünf Generationen arbeiten 2115 gemeinsam an neuen Design-Projekten. Sie sind über die ganze Welt verstreut. In ChiBerg (ehem. Kirchberg am Wechsel, Anm. der Red.) steht der zentrale Serverwald, der alle verbindet. Er ist organisch gewachsen, wird von Ameisen gehosted und von der Sonne versorgt. Die MitarbeiterInnen des Ateliers sind über Wasserleitungen verbunden und tauschen so regelmäßig Neuigkeiten aus. 2115 eröffnen Sie weltallweit eine Ausstellung über die Erde in 1.000 Jahren.

Leave a Reply